Wichtige Information

Liebe Besucher*innen,

wir freuen uns sehr, dass wir das Marta Herford auch weiterhin offen halten können – allerdings unter strengen Hygieneauflagen:

  • Sie benötigen eine vorherige Terminreservierung.
  • Wir benötigen Ihre Daten zur Kontaktverfolgung.
  • Sie müssen am Eingang einen offiziellen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als 24 Stunden ist.
  • Sie sind verpflichtet, während Ihres Besuchs eine medizinische oder eine FFP2-Maske zu tragen.

Um Ihnen auch in dieser besonderen Zeit einen möglichst angenehmen und sicheren Aufenthalt zu ermöglichen, haben wir nachfolgend alle wichtigen Informationen zu Ihrem Marta-Besuch zusammengestellt.

Wir erwarten Sie mit Freude
Ihr Marta-Team

Die wichtigsten Fakten zur Wiedereröffnung

Für den Einlass müssen Sie am Eingang ein tagesaktuelles (nicht älter als 24 Stunden), schriftlich oder digital bestätigtes negatives Ergebnis eines Corona-(Schnell-)Tests vorlegen.

Corona-Schnelltests im Sinne der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung müssen von fachkundigen oder geschulten Personen angewendet werden, die hierzu befugt sind. Diese Tests werden im Kreis Herford in mehreren Arztpraxen, Apotheken sowie in Testzentren angeboten. Die Teststellen sind berechtigt, die für eine Angebotsnutzung erforderliche Testbestätigung zu erstellen.

Ein Besuch ist nur nach vorheriger Terminreservierung möglich. Bitte zeigen Sie Ihre kostenlose Terminreservierung (die Sie als PDF-Anhang einer E-Mail erhalten) als Ausdruck, ergänzt durch Ihre Kontaktdaten, am Museumseingang vor. Alternativ können Sie Ihre Terminreservierung auf Ihrem Smartphone vorzeigen. Im Anschluss lösen Sie wie gewohnt an der Kasse Ihre kostenpflichtige Eintrittskarte. Bitte beachten Sie, dass auch Besitzer*innen einer Jahreskarte eine kostenlose Terminreservierung vornehmen müssen.

Um Wartezeiten zu vermeiden, bitten wir Sie herzlich, die Kontaktdatenerfassung auf Ihrer ausgedruckten Terminreservierung bereits ausgefüllt mitzubringen.

Die Terminreservierung erfolgt online oder telefonisch unter: +49 5221 994430297 (täglich von 10–15 Uhr). Bitte beachten Sie, dass Sie in diesem Falle Ihre Kontaktdaten telefonisch übermitteln müssen.

Für den digitalen Reservierungsvorgang arbeiten wir mit einem bundesweiten Ticketanbieter für den Museumssektor zusammen. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Museumstickets ist es dort bereits in den vergangenen Tagen zeitweise zu technischen Belastungsstörungen gekommen. Sollte es bei Ihrer Onlinereservierung zu Schwierigkeiten kommen, helfen wir Ihnen gerne telefonisch weiter: +49 5221 994430297

Der Besuch des Museums ist ausschließlich mit FFP2-Maske oder mindestens mit einer medizinischen Maske gestattet. Diese Regelung gilt nicht für Kinder bis zum Schuleintritt und Personen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können. Dies muss für den Besuch vorher beim Marta angemeldet, und das Attest per E-Mail als Foto an die Adresse verwaltung@marta-herford.de zur Prüfung übermittelt werden.

Di – So und an Feiertagen von 11–18 Uhr
am 24./25.12. sowie Karfreitag geschlossen, Neujahr ab 13 Uhr geöffnet

Alle Besuchenden haben die Möglichkeit, nach dem Betreten des Museums an den im Eingang und bei den Schließfächern installierten Desinfektionsspendern eine Handdesinfektion durchzuführen. Darüber hinaus befinden sich weitere Spender in den WC-Anlagen. Häufig berührte Flächen im öffentlichen Bereich werden in regelmäßigen Abständen gereinigt. Es ist ein Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen einzuhalten. In Wartebereichen helfen Ihnen dabei Markierungen auf dem Fußboden. Auch an Wegekreuzungen unterstützen Bodenmarkierungen bei der Abstandskontrolle. Zu Ihrem und unserem Schutz bitten wir um ausnahmslose Einhaltung der Husten- und Niesetikette und regelmäßiges Händewaschen. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich wirklich gesund fühlen.

Unser aktuelles Schutz- und Hygienekonzept finden Sie hier: 2021-03-30 Schutz- und Hygienekonzept Marta Herford

Das Betreten und Verlassen des Gebäudes erfolgt ausschließlich über entsprechend getrennte Türen im Haupteingang. Alle anderen Ein- und Ausgänge werden geschlossen gehalten. Ein Leitsystem innerhalb des Museums gewährleistet gemeinsam mit dem Besucherservice eine geregelte Bewegungsrichtung.

Ein Besuch ist ausschließlich nach vorheriger Terminreservierung möglich, eine Bezahlung erfolgt vor Ort an der Museumskasse. Kartenzahlung wird bei allen Geldtransaktionen bevorzugt.

Pro Zeitintervall (60 min) werden maximal 40 Besucher*innen eingelassen, die sich auf die Marta-Lobby, die Gehry-Galerien und die Lippold-Galerie verteilen.

Die aktuellen Ausstellungen wurden in ihren Laufzeiten verlängert.

Brigitte Waldach: Schimmer und Glanz – bis zum 24. Mai 2021

Trügerische Bilder – Ein Spiel mit Malerei und Fotografie – bis zum 15. August 2021

Führungen, Workshops und Veranstaltungen finden zurzeit leider nicht statt. Wir arbeiten aktuell an neuen Möglichkeiten unserer Vermittlungsangebote.

Mit unserem kostenfreien Audioguide können Sie die Marta-Architektur und die Kunst im Außenraum entdecken.

Der Marta-Shop ist zu den regulären Museumsöffnungszeiten geöffnet. Bitte beachten Sie, dass es bei der Bearbeitung der Online-Bestellungen zu Verzögerungen kommen kann.

Die kupferbar im Marta bleibt vorerst geschlossen.

Die Terminreservierung erfolgt online oder telefonisch unter: +49 5221 994430297 (täglich von 10–15 Uhr).

Sollten Sie weitere Fragen zu Ihrem Museumsbesuch haben, helfen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49 5221 9944300 oder per E-Mail an info@marta-herford.de weiter.

 

Stand: 30. März 2021, Änderungen vorbehalten