Arbeiten im Marta

Das Marta-Team sucht regelmäßig Verstärkung. Öffentlich ausgeschriebene Stellen im Museum sind hier auch online zu finden. Ansprechpartner*innen für Rückfragen finden Sie jeweils am Ende der Einträge.

 

Wissenschaftliche*r Volontär*in (m/w/d)

Im Rahmen des vom Minis­te­rium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen auf­gelegten Förderprogramms „Forschungsvolontariat Kunstmuseen NRW – Bildung und Vermittlung, Teilhabe und Diversität“ suchen wir ab dem 01. Januar 2023 in Vollzeit eine*n Wissenschaftliche*n Volontär*in (m/w/d) für die Mitarbeit an der konzeptuellen Weiterentwicklung der Vermittlungsarbeit, ausstellungs­begleitenden Programmangeboten sowie Outreach. Für das Marta Herford als ein „Museum der Vielen“ sollen Konzepte im Hinblick auf Barrierefrei­heit, Teilhabe, Inklusion und Diversität für ein erweitertes Publikum erarbeitet und die praktische Umsetzung erprobt werden. Dafür gilt es, u.a. das regionale Netzwerk auszubauen, weitere Möglich­keiten der Einbeziehung von (Nicht-) Besucher*innen zu schaffen und zu evaluieren. Den Abschluss des Volontariats bildet ein eigenes Projekt. Das Forschungsvolontariat bietet zudem einen engen und regelmäßigen Austausch aller Projektbe­teiligten und ein wissenschaftliches Begleitprogramm durch die Heinrich-Heine-Universität Düssel­dorf.

Ihr Profil:

Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Kunstvermittlung, Kunstgeschichte, Kunstwissenschaft oder vergleichbarer Studiengänge; ein nachweisbares Interesse für zeitgenössische Kunst; eine hohe Affinität zur digitalen wissenschaftlichen Arbeit; einen sicheren Umgang mit digitalen Medien; Kommuni­kations- und Organisationsgeschick mit Spaß an überinstitutioneller Vernetzung; ausgeprägte Teamfähigkeit sowie die Fähigkeit zu selbst­organisierter Arbeit.

Unser Angebot:

Ein kreatives Arbeitsfeld in einem einzigartigen Haus mit sehr gutem Betriebsklima, Wertschätzung und Vertrauen, flexible Arbeitszeiten sowie eine monatliche Vergütung in Höhe von 50 % der Stufe 1 der Entgeltgruppe 13 TVöD. Das Volontariat ist in Vollzeit und auf 24 Monate befristet.

Zur Stellenausschreibung (PDF)

Auskunft erteilt zum Bewerbungsverfahren Claudia Johannsen (Tel. 05221 994430-19, Personalangelegenheiten). Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung (max. 5 MB) bis spätestens zum 31.10.2022 an

 

 

Aushilfskraft (m/w/d) für die Abteilung Event

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Abteilung Event eine flexibel einsetzbare Unterstützung für die Wochenenden, Feiertage und die Abendstunden. Selbstständiges Arbeiten und ein seriöses Auftreten setzen wir für die Begleitung der Veranstaltungen voraus. Vorkenntnisse wären wünschenswert, z.B. Messebegleitung, Hotel oder Gastronomiegewerbe. Sie sind kommunikativ und haben Erfahrungen im persönlichen Umgang mit Kunden?  Dann freuen wir uns auf Ihre ausführliche Online-Bewerbung als PDF (max. 8 MB) bis zum 18.09.2022.

Wir bieten:

Arbeiten in einem kreativen Umfeld. Einen Minijob-Vertrag für geringfügig Beschäftigte mit einem Stundenlohn von 13,00 EUR.

Online-Bewerbungen an , Telefon 05221 99443019.

 

Freie Mitarbeit in der Bildung und Vermittlung (m/w/d)

Für die Vermittlungsarbeit im Museum suchen wir freiberufliche Kunstbegeisterte oder Künstler*innen, die gerne mit Kindern aus dem Bereich Kita und Schule Workshops u.ä. gestalten

Wir suchen zeitlich flexible, offene und empathische Freie Mitarbeiter*innen, die Freude am Umgang mit Kindern und zeitgenössischer Kunst haben. Gerne mit Kenntnissen in digitaler Kunstvermittlung.

Für alle Fragen in Bezug auf Inhalte der Freien Mitarbeit steht Ihnen gerne Angela Kahre per E-Mail () und Telefon (05221-99 44 30-17) zur Verfügung.

 

Freie Mitarbeit in der Bildung und Vermittlung (m/w/d)

Für die Vermittlungsarbeit im Museum suchen wir freiberufliche Mitarbeiter*innen aus den Bereichen Kunstwissenschaft, Architektur, Philosophie, Kunstvermittlung, Literaturwissenschaft oder Künstler*innen.

Die Kunstvermittler*innen am Marta Herford führen vielfältige Vermittlungsangebote für Erwachsene und/oder Kinder und Schüler*innen durch, auf der Basis einer dialogischen und den Besuchenden zugewandten Kommunikation.

Wir suchen zeitlich flexible, offene und empathische Freie Mitarbeiter*innen, die Freude am Umgang mit Menschen und zeitgenössischer Kunst haben. Gerne mit Kenntnissen in digitaler Kunstvermittlung.

Für alle Fragen in Bezug auf Inhalte der Freien Mitarbeit steht Ihnen gerne Angela Kahre per E-Mail () und Telefon (05221-99 44 30-17) zur Verfügung.

 

Praktikum (m/w/d)

In verschiedenen Bereichen des Museums besteht für Studierende auch die Möglichkeit für ein Praktikum. Um auch die notwendige Betreuung und Begleitung durch die Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, können wir jedoch leider nicht jede Anfrage positiv beantworten.

Für alle Fragen in Bezug auf Personalangelegenheiten steht Ihnen gerne Claudia Johannsen per E-Mail () und Telefon (05221-99 44 30-19) zur Verfügung.