Arbeiten im Marta

Das Marta-Team sucht regelmäßig Verstärkung. Öffentlich ausgeschriebene Stellen im Museum sind hier auch online zu finden. Ansprechpartner*innen für Rückfragen finden Sie jeweils am Ende der Einträge.

 

 

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir als Elternzeitvertretung eine*n:

Mitarbeiter*in Öffentlichkeitsarbeit (digital)

Ihre Aufgaben:

  • Planung, Betreuung und Redaktion der digitalen Kommunikationskanäle (Instagram, Facebook, Twitter, Marta-Blog, Webseite, Newsletter)
  • Konzeption und Produktion von Bild- und Tonaufnahmen
  • Enge Zusammenarbeit mit Influencer*innen, Blogger*innen, Fotograf*innen, und Multiplikator*innen im Social-Media-Bereich
  • Weitere Unterstützung der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium im geistes-, kulturwissenschaftlichen, journalistischen oder medialen Kontext
  • sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, sichere Orthografie (Arbeitsproben in Form von Textbeiträgen erwünscht)
  • Aktuelle Kenntnisse im Bereich Social Media, Cleverreach und WordPress erwünscht
  • Bereitschaft zur Arbeit und zum Monitoring an Wochenenden und Feiertagen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Kreativität
  • Team- und zielorientierte verantwortliche Arbeitsweise
  • Sicheres Englisch in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • Eine außergewöhnliche, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem einzigartigen Haus befristet im Rahmen einer Elternzeitvertretung voraussichtlich von Februar 2022 bis Februar 2023
  • Ein hochmotiviertes und eng kooperierendes Team

Bitte senden Sie Ihre Online-Bewerbung (max. 5 MB) bis spätestens 30.11.2021 an

Fragen richten Sie bitte an die Leitung der Öffentlichkeitsarbeit, Julia Althoff (Tel.: 05221-994430-27)

Eingehende Bewerbungen werden allein auf fachliche Qualifikation hin ausgewertet und Talente unabhängig von ethnischer Herkunft, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Behinderung oder Alter berücksichtigt.

 

Praktikum (m/w/d)

In verschiedenen Bereichen des Museums besteht für Schüler*innen und Studierende auch die Möglichkeit für ein Praktikum. Um auch die notwendige Betreuung und Begleitung durch die Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, können wir jedoch leider nicht jede Anfrage positiv beantworten.

Für alle Fragen in Bezug auf Personalangelegenheiten steht Ihnen gerne Claudia Konschak per E-Mail () und Telefon (05221-99 44 30-19) zur Verfügung.