Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mode-Workshop auf der „Insel im Marta“

19.09. von 13:0017:00

| Veranstaltungsserie (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 05.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 11.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 12.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 18.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 19.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 25.09.21

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am 26.09.21

Jeden Samstag und Sonntag im September lädt die „Insel im Marta“ zu einem offenen Mode-Workshop ein. Gemeinsam mit der Modedesignerin Kirsty Ellerbrok entstehen kreative Upcycling-Kreationen, einzigartige Modezeichnungen und künstlerische Werke.

Die Teilnahme ist im Ausstellungseintritt enthalten!

Sa 04.09. / So 05.09.
Mode-Workshop „Recycling“

Durch ganz unterschiedliche Methoden (schneiden, nähen, bemalen, patchworken und mehr) verwandeln die Teilnehmer*innen alte Stoffe in neue Kreationen.

Sa 11.09. / So 12.09.
Mode-Workshop „Modezeichnung“

Die Teilnehmer*innen erhalten durch Kirsty Ellerbrok Impulse und Anleitungen, um mithilfe eines Modells eine eigene Modezeichnung anzufertigen.

Sa 18.09. / So 19.09.
Mode-Workshop „Recycling“

Durch ganz unterschiedliche Methoden (schneiden, nähen, bemalen, patchworken und mehr) verwandeln die Teilnehmer*innen alte Stoffe in neue Kreationen.

Sa 25.09. / So 26.09.
Mode-Workshop „Abstrakte Mode“

Muss Mode immer Kleidung sein? Inspiriert von der Ausstellung „Look!“ können die Teilnehmer*innen ein Kleidungsstück, ein Bild, eine Skulptur oder eine Installation künstlerisch gestalten.

Anmeldung
ohne Anmeldung, begrenzte Teilnehmerzahl

Kontakt + Info

Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch hier über die aktuell geltenden Corona-Maßnahmen.

Bei weiteren Fragen helfen wir Ihnen gerne telefonisch unter +49.5221.994430-0 weiter.

Details

Datum: So 19.09.2021 Zeit: 13:00 – 17:00 Uhr Zielgruppe: Erwachsene u. Jugendliche Verwandte Ausstellung: Look! Enthüllungen zu Kunst und Fashion
Go to Top
open

„3G-Regel“ gilt auch für Museumseintritt  Weitere Informationen

Marta Herford