Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Marta philharmonisch

20.11. von 11:3013:00

Eine Matinee mit Musik und Kunst im Marta in Kooperation mit der Nordwestdeutschen Philharmonie: Nach dem Konzerterlebnis des Programms „Skurriles aus der Welt der Oper“ im Marta-Forum schließt sich ein Besuch der Ausstellung „Perspektiven einer Sammlung“ mit den Marta-Kunstsprecher*innen an.

Programm

Unter dem vielversprechenden Titel „Skurriles aus der Welt der Oper“ werden ausgewählte Werke unter anderem von Gioachino Rossini, Wolfgang Amadeus Mozart, Gaetano Donizetti und Zdenek Lukás zu Gehör gebracht. Es spielen Maximilian Schultis, Violoncello und Théophile Bonhert, Kontrabass, die von Literaturkenner Dirk Strehl als Sprecher durch das Programm begleitet werden. Anschließend erfolgt ein Besuch der Ausstellung „Perspektiven einer Sammlung – Inventur und Vision“ mit den Marta-Kunstsprecher*innen.

Ticket

20 Euro, erm. 10 Euro, 15 Euro für Mitglieder der Freundeskreise des Marta Herford und der NDW (inkl. Konzert, Ausstellungseintritt und Kunstsprecher*innen)

Vorverkauf (ab Mitte Oktober):

Museumskasse Marta Herford

Geschäftsstelle der Nordwestdeutschen Philharmonie, Stiftbergstr. 2, 32049 Herford, Tel.: 05221-98380

Info

Für den Ticketkauf gilt freie Platzwahl. Restkarten (falls vorhanden) können am Veranstaltungstag ab 11 Uhr an der Konzertkasse am Marta-Forum bezahlt werden.

Mit dem Veranstaltungsticket kann man an diesem Tag die Ausstellungen in den Gehry-Galerien sowie in der Lippold-Galerie (1. Etage) besuchen.

Bitte informieren Sie sich vor dem Museumsbesuch hier tagesaktuell über die geltenden Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Details

Datum: So 20.11.2022 Zeit: 11:30 – 13:00 Uhr Zielgruppe: Erwachsene u. Jugendliche Verwandte Ausstellung: Perspektiven einer Sammlung – Inventur und Vision
Go to Top
Marta Herford