Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Internationaler Museumstag

15.05. von 11:0018:00

Das Marta Herford begeht den Internationalen Museumstag, kurz IMT22, unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ mit vielfältigem Programm:

11.00 bis 18.00 Uhr
In der Marta-Lobby werden Arbeiten von Schüler*innen ausgestellt, die in Workshops zu der Ausstellung „Marta Maps“ entstanden sind.

12.00 und 15.00 Uhr
öffentliche Ausstellungsführungen zu „Pedro Reyes: Sociatry“
(Ticket 3,50 Euro, ohne Anmeldung)

13.00 bis 15.00 und 16.00 bis 18.00 Uhr
Die Marta-Kunstsprecher*innen beantworten Fragen in den Ausstellungen „Pedro Reyes: Sociatry“ und „Marta Maps“

13.00 bis 16.00 Uhr
Information und Gespräche über Fachwerkbau, Holzverbindungen und Zünftiges mit dem Ausbilder Erich Wöhr und Auszubildenden des Handwerksbildungszentrum Brackwede sowie dem Zimmermann Klaus Adriaans / Laar3 – mit „Zimmermannsklatsch“ zur vollen Stunde

13.00 bis 17.00 Uhr
„Das kleine Krabbeln“ – offener Workshop im Marta-Garten
Angeregt durch Themen der Ausstellung „Pedro Reyes: Sociatry“ können Kinder und Erwachsene Insekten zeichnen, erfinden und modellieren.

13.30 Uhr
Führung durch den Stadtraum mit der Augmented-Reality-App „Cyberstaub – Digitaler Parcours durch Herford“
Mit dem smartphonebasierten Parcours kann man im realen Raum auf digitale Phänomene wie Elefanten oder Luftwirbel treffen. Diese basieren auf Ideen des österreichischen Künstlers Martin Walde, dessen unterhaltsame Erzählungen den Blick auf eine andere Art der Stadterfahrung lenken.
(Ticket 4,50 Euro, ohne Anmeldung)

16.00 Uhr
Künstlergespräch mit Robert Barta
Zu Gast ist Robert Barta (*1975 in Prag, lebt in Berlin und Frankfurt a.M.), der die begehbare Installation „Sensing the wave“ für die „Insel im Marta“ geschaffen hat. Das dort stattfindende Gespräch mit Kathleen Rahn, Direktorin Marta Herford, vermittelt Hintergründe zur Idee und Entstehung dieses Projekts, mit dem die geschwungene Gehry-Architektur des Museums nochmal neu erfahrbar wird, und gibt auch tiefere Einblicke in Bartas Denk- und Arbeitsweise.

11.00 bis 18.00 Uhr
Kulinarisches im Marta Café (in Gehry-Architektur mit Sonnenterrasse zur Aa): Das Team von Café Kleine (Herford) serviert eine feine Auswahl an Tartes und Kuchen sowie kleine Speisen für den herzhaften Gaumen – neben Kaffeespezialitäten und anderen Getränken – exklusiv an diesem Sonntag. Erstmals wird auch die köstliche Marta-Praline mit Geschmacksrichtung Orange-Rosmarin angeboten (hergestellt mit eigens konzipierter Gießform, die das wellenförmige Museumsdach erkennen lässt).

 

Der Eintritt in die Ausstellungen „Pedro Reyes: Sociatry“ und „Marta Maps“ ist frei!

Bitte informieren Sie sich vor dem Museumsbesuch hier tagesaktuell über die geltenden Bestimmungen zur Eindämmung des Coronavirus.

Details

Datum: So 15.05.2022 Zeit: 11:00 – 18:00 Uhr Zielgruppe: Kinder u. Familien, Erwachsene u. Jugendliche
Go to Top
Marta Herford