Nezaket Ekici: Lifting a Secret, seit 2007, Installation Marta Herford 2011

Nezaket Ekici: Lifting a Secret

Nezaket Ekici
Personal Map (to be continued …)
Eine Ausstellung im Rahmen des Projekts „Kraftwerk Depot“
08.10.2011 – 08.01.2012

Katalog Nezaket Ekici

Katalog

Ausstellungstrailer

Die Performancekünstlerin Nezaket Ekici breitet ihre persönliche Weltkarte aus: Ihre intensiven Werke erzählen von den drängenden Fragen zu kultureller Identität, Geschlechterrollen und Globalisierung.

 

Das Reisen scheint der Kunst-Nomadin Ekici in die Wiege gelegt worden zu sein. Bereits als Dreijährige wanderte die 1970 geborene deutsch-türkische Künstlerin mit ihrer Familie nach Deutschland aus. Später zog sie für ihre Ausbildung erst von Duisburg nach München, dann für ihr Studium nach Braunschweig. Seither war sie auf drei Kontinenten, in mehr als 30 Ländern und mehr als 100 Städten mit über 120 Performances präsent. Daneben nimmt sie mit ihren Filmen und Installationen regelmäßig an Ausstellungen im In- und Ausland teil.

In ihrer ersten großen Museumsausstellung zeigt Nezaket Ekici eine präzise auf den Ort ausgerichtete Auswahl ihrer Werke, entstanden im Rahmen ihres weltweiten künstlerischen Schaffens in über zehn Jahren. Ebenso sind aber auch eigens für die Ausstellung entwickelte Projekte zu sehen. Eine Leitfrage der Ausstellung: Wie kann Performancekunst, die sich gerade durch Einmaligkeit und Gegenwart der Künstlerin auszeichnet, im Museum gezeigt, gar gesammelt werden? Marta Herford beleuchtet die vielfältigen Möglichkeiten der Präsenz und Präsentation dieser zeitbezogenen Kunst.

 

Dank

Marta-Partner

Für die langfristige Unterstützung unseres Programms danken wir sehr herzlich den Marta Herford Corporate Partnern und Corporate Premium Partnern sowie dem Marta-Fonds für neue Kunst.