LY02_karte_kahlo.indd

Eröffnung, Preisverleihung und Jubiläumsauftakt

„Frida Kahlo – Ihre Fotos”

mit der AICA-Preisverleihung “Museum des Jahres 2014″
und der Auftaktveranstaltung für “Marta wird 10″

Sonntag, 1. Februar, ab 11.30 Uhr

Ausstellungseröffnung “Frida Kahlo”
Die feierliche Eröffnung der Ausstellung „Frida Kahlo – Ihre Fotos” (1. Februar – 10. Mai 2015, Lippold-Galerie, erste Etage) findet um 11.30 Uhr im Marta Forum statt.
Es sprechen der Bürgermeister der Stadt Herford Tim Kähler und Roland Nachtigäller, Künstlerischer Direktor Marta Herford. Im Anschluss ist die Galerie in der ersten Etage zum Rundgang geöffnet.

Preisverleihung des AICA / “Museum des Jahres 2014″
An diesem Tag findet im Marta Herford auch die Würdigung der Preisträger statt, die im vergangenen Jahr von der deutschen Sektion des internationalen Kunstkritikerverbandes AICA prämiert worden sind. In jedem Jahr sind dies ein Museum, eine Ausstellung und ein besonderes Projekt: Neben Marta Herford, welches „auf beeindruckende Weise zeigt, wie die Erfahrung und Vermittlung zeitgenössischer Kunst mit einer außergewöhnlichen Architektur in Einklang zu bringen ist“ (AICA), wurden das Museum Ludwig Köln für seine Ausstellung „Pierre Huyghe“ und die Synagoge Stommeln für ihr Projekt „Hauptstraße 85a“ von Gregor Schneider ausgezeichnet.
Es sprechen Marie Luise Syring, Präsidentin der deutschen AICA, sowie Nadia Ismail und Danièle Perrier.
In diesem Rahmen werden die AICA-Preise an alle Preisträger überreicht.

“Marta wird 10 – der Auftakt”
Nicht zuletzt wird an diesem Tag der Start in das Jubiläumsjahr gefeiert: Das Marta Herford wird nun bereits 10 Jahre alt! Auf dem Programm stehen u.a. die Marta Kunstsprecher, die in den Ausstellungen “Frida Kahlo” und “Der entfesselte Blick” für Besucherfragen bereit stehen (12 bis 17 Uhr), ein Überraschungsgetränk für die Besucher, die öffentliche Ausstellungsführung zu “Der entfesselte Blick” (12 Uhr), die öffentliche Architekturführung (14 Uhr), die Filmdokumentation “Frida Kahlo” (14 Uhr, Marta Forum), das “Offene Kunstangebot für Familien” in der Marta Lobby (14 bis 16.30 Uhr), und der abschließende Ausstellungsrundgang “Letzte Blicke” mit dem Künstlerischen Direktor zur Finissage von „Der entfesselte Blick“ (15 Uhr).

Am ganzen Tag gilt freier Ausstellungseintritt in beide Ausstellungen (11 bis 18 Uhr).
Die Führungen kosten jeweils 2,50 Euro.